Ich will, was ich will, wann ich‘s will. Star Trac® hat sich diesem Mantra verschrieben, um jeder Person im Fitnessstudio – von Studiobetreibern bis Endbenutzern – ein erfolgreiches Trainingserlebnis mit den Cardio-Produkten und den OpenHub™-Konsolen von Star Trac zu ermöglichen. „Die heutigen Verbraucher erwarten eine ganz bestimmte Art der Interaktion“, erklärt Travis Vaughan, Director of Products bei Core Health & Fitness. „Aus diesem Grund ermöglichen wir den Trainierenden, sich direkt mit unseren Geräten zu verbinden und ihre Trainingsdaten mit den Trainingsapps ihrer Wahl zu synchronisieren. Außerdem können sie ihre eigenen Geräte anschließen, um Media-Content auf größere Bildschirme zu streamen. Inhabern und Betreibern von Fitnessstudios bieten wir die Möglichkeit, beim Kauf neuer Geräte aus verschiedenen OpenHub-Funktionen zu wählen, und auch später bei Bedarf neue Funktionen hinzuzufügen.

Star Trac hat zudem im vergangenen Jahr sein Cardio-Angebot weiter ausgebaut, um sicherzustellen, dass alle Kunden das passende Cardio-Training finden, und dabei von den OpenHub-Konsolenoptionen profitieren. Zusätzlich zu den beliebten Laufbändern umfasst der neue Katalog von Star Trac jetzt den brandneuen Trail Hiker, 2 Bikes und 3 Crosstrainer, darunter den VersaStrider mit dynamischem Bewegungsablauf. „Der VersaStrider ist ein erstklassiger neuer Zugang in der Crosstrainer-Kategorie“, erklärt Vaughan. „Dank der dynamisch variablen Schrittlänge können praktisch alle Nutzer einfach auf das Gerät aufsteigen und gleich loslegen – sie finden automatisch die richtige Schrittlänge. Kunden dürfen sich auch auf den Trail Hiker, unser revolutionäres neues Cardio-Produkt, freuen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten mit den Wanderstöcken in der Hand auf Bergwanderung gehen – in Ihrem örtlichen Fitnessstudio. Stellen Sie sich weiter vor, Sie könnten von den natürlichen Vorteilen des Bergaufstiegs, wie etwa das Cardio-Training und die Kalorienverbrennung, profitieren, jedoch Ihre Hüften, Knie und Knöchel dabei dank der unabhängig voneinander fallenden Trittflächen schonen.“

Der erweiterte Katalog ermöglicht es Einrichtungen, einen außergewöhnlichen Cardio-Raum mit einer einheitlichen Konsole für alle Produkte zu erstellen. Fitnessmitglieder profitieren enorm davon, wenn alle Geräte im Studio über einen gemeinsamen Nenner verfügen. „Viele Mitglieder kennen sich nicht gut mit Trainingsgeräten aus, und viele fühlen sich zudem nicht absolut wohl in einem öffentlichen Bereich wie einem Fitnessstudio“, erklärt Vaughan. „Wenn man dann ein Gerät benutzen kann, das eine vertraute Benutzeroberfläche hat, fühlt man sich gleich viel wohler bei seinem Training.“

Mit den vielen verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten für Geräte und Konsolen, der durchgehend hohen Qualität und der einheitlichen Schnittstelle für alle Produkte, demonstriert Star Trac sein Engagement für das IWWIWWIW-Mantra (Ich will, was ich will, wann ich‘s will.) und ermöglicht Kunden ein maßgeschneidertes Cardio-Training.

Würden Sie gern mehr zu den Funktionen der OpenHub-Konsole für die Cardio-Geräte von Star Trac erfahren? Kontaktieren Sie noch heute einen unserer Produktspezialisten.