Core Health & Fitness erweitert die Nautilus Leverage Produktlinie

Krafttraining ist für Mitglieder jeden Alters und jeder Herkunft sinnvoll und attraktiv, unabhängig von spezifischen Fitnesszielen. Während Krafttraining in einer Fülle von Formen auftreten kann, sind die grundlegenden Vorteile der Bewegungen universell. Krafttraining steigert die kardiovaskuläre Gesundheit, stärkt die Knochen, erhält das Muskelgewebe und erhöht die Körperkraft. Eine Bewegung, die sich in dieser Kategorie bewährt hat, ist das klassische „Kreuzheben“.

Beim „Deadlift“ oder auch „Kreuzheben“ handelt es sich um eine Kraftübung, bei der der Trainierende einen Gegenstand (in der Regel eine Langhantel) vom Boden aufhebt, bis er sich auf Hüfthöhe befindet, wobei sich der Oberkörper des Trainierenden vertikal zum Boden befindet. Deadlifting hat eine fast unendliche Liste von Vorteilen; die Bewegung ahmt die alltäglichen Belastungen nach, denen der Körper ausgesetzt ist. Die Übung beansprucht mehrere Hauptmuskeln, führt zu einem höheren Kalorienverbrauch, fördert das Muskelwachstum, erhöht die Griffstärke, verbessert die Haltung und die Beweglichkeit der Hüften sowie viele weitere Vorteile für den ganzen Körper.

Die meisten Kraftbewegungen können entweder traditionell mit freien Gewichten oder unterstützt durch maschinelle Trainingsmethoden durchgeführt werden. Der Kreuzheben ist nichts anderes. Trainierende können eine Langhantel oder eine „Shrug-Machine“ verwenden, um die Übung auszuführen. Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile.

Traditionelle Kraftübungen, die mit freien Gewichten ausgeführt werden, sind großartig, weil sie vielseitig sind (es können Variationen der Bewegung ausgeführt werden, was eine breite Palette von Übungen ermöglicht) und einen vollen Bewegungsumfang zulassen. Variationen, wie z. B. Sumo Deadlifts oder Romanian Deadlifts, können verschiedene Bereiche des Körpers des Trainierenden mehr oder weniger stark belasten als die traditionelle Bewegung. Diese Variationen können das Wachstum verschiedener Muskeln ermöglichen, was die Gesamtkraft erhöhen kann. Das Ausnutzen des vollen Bewegungsumfangs trainiert den Körper für alle Belastungen, denen er bei normalen täglichen Bewegungen ausgesetzt ist, wie z. B. dem Bewegen von Kisten oder dem Hochheben eines Kindes. Das Kreuzheben ist eine effektives Übung für die Bewegungsmuster der Gelenke und stärkt gleichzeitig den Oberkörper und den Griff, der für das Tragen schwerer Gegenstände bei täglichen Aktivitäten benötigt wird.

Bei traditionellen Kraftübungen ist es besonders als Anfänger extrem wichtig, durch geschulte Trainer langsam an diese Art des Trainings herangeführt zu werden. Diese Kraftbewegungen sind komplex; sie erfordern eine korrekte Form, Atmung und Muskelspannung, als Anfänger neigt man zur Überbelastung, zu hohem Gewicht, was am Ende zu Frustration im schlimmsten Fall zu einer Verletzung führen könnte.

„Unterstützte Kraftbewegungen“ sind für alle Fitnessstudio-Benutzer eine ideale Alternative. Sie sind besonders anfängerfreundlich, benötigen in der Regel keinen Spotter und dass bestimmte Muskelgruppen isoliert trainiert werden können. Die Kraftgeräte ermöglichen es neuen Benutzern, die Bewegung durch spezifische Anweisungen und Bewegungsbereiche sicher zu erkunden. Darüber hinaus können Maschinen zum gezielten Training bestimmter Muskeln eingesetzt werden, weshalb selbst erfahrene Kraftsportler in vielen Fällen ihr Programm mit Kraftgeräten ergänzen wollen.

Das neue Produkt von Nautilus, der Leverage Deadlift Shrug, ist eine ideale Lösung für alle, die die Vorteile der Deadlift-Bewegung an einer unterstützten Maschine nutzen möchten. Dieses neue Produkt aus der renommierten Leverage-Linie eignet sich perfekt für Einrichtungen, die ihren Freihantel-, Functional oder Plate loaded Bereich erweitern möchten. Die Leverage Deadlift Shrug von Nautilus ist einfach zu bedienen, sicher für den Benutzer und effektiv. Mit dem schwenkbaren Griffdesign des Leverage Deadlift Shrug wird das Risiko für den Benutzer minimiert. Durch die kontrollierte Belastung behält der Trainierende die Kontrolle über die Übung; die Belastung kann durch Erhöhen oder Verringern des Gewichts oder der Wiederholungsschemata angepasst werden und die Höhenverstellung der Griffe sorgt für eine angepasste oder vollständige ROM. Durch die Anpassung dieser Faktoren können Fitnessstudiomitglied ein progressives Training zum Aufbau von Ausdauer und Kraft durchführen.

Die Leverage-Linie wird durch die integrierte Gewichtsaufbewahrung vervollständigt. Sie gewährleistet niedrige Belastungspunkte für eine sichere und einfache Anwendung, bietet unilaterale, unabhängige Bewegungsarme und ahmt die Biomechanik eines selektiven High-End-Kraftgeräts nach, während sie gleichzeitig mit 11kg pro Arm ein kleines Einstiegsgewicht sowie einen geringeren Reibungswiderstand während der Bewegung bietet. Leverage hebt die Standards für Fitnessgeräte weiter an, indem es gewünschte Elemente von selektiven High-End-Trainingsgeräten (wie z. B. gasdruckstoßunterstützte Sitzverstellungen, Einstellungen für die Vorstreckung und konturierte Polsterung) mit der Spitzenfunktionalität von plate-loaded Geräten kombiniert.

Das Leverage Deadlift Shrug gibt den Benutzern die Möglichkeit, Deadlifting in ihr Training zu integrieren Dieses funktionelle Fitnesstraining führt die Mitglieder methodisch an die richtige Form des Hebens und den Aufbau von Ganzkörperkraft heran.

Wenn Sie Fragen zum Leverage Deadlift Shrug haben oder mit der Erweiterung Ihrer Einrichtung beginnen möchten, starten Sie jetzt!
Erfahre mehr über Krafttraining