Es heißt, wahres Glück beginnt mit 50. Da trifft es sich doch gut, dass Nautilus, einer der weltweit größten Hersteller von Fitnessgeräten, dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert. Mit einem geschätzten Wert von 3,7 Billionen USD gehört die Fitnessbranche zu den größten und weltweit am schnellsten wachsenden Branchen. Die Fitnessbranche hat sich explosionsartig zu einem riesigen weltumspannenden Konglomerat entwickelt – ermöglicht durch Vordenker wie Arthur Jones, dem Erfinder von Nautilus.

„Arthur Jones baute den ersten Prototypen für Nautilus – die Pull-Over-Maschine – im Jahr 1948. Sie kam jedoch erst 1970, zweiundzwanzig Jahre später, ausgereift in den Verkauf“, erklärt Frank O’Rourke, VP of Sales (Asia Pacific & MENA) bei Core Health & Fitness. „In dieser langen Entwicklungszeit wurden ganze siebenundzwanzig verschiedene Modelle gebaut und getestet. Hunderte weitere Modelle wurden in Betracht gezogen. Jones verwarf sie aber, noch bevor er Prototypen von ihnen erstellen ließ.“

Jones hat die Fitnessbranche mit seinem bahnbrechenden Schwungrad revolutioniert und seine Anstrengungen verhalfen Fitnessunternehmen auf der ganzen Welt zu mehr Wachstum. Das Schwungrad von Nautilus stellte eine enorme Innovation bei der Herstellung von Kraftgeräten dar, weil damit zum ersten Mal eine Variation des Widerstands bei der Übungsausführung erreicht werden konnte. Wenn bei einem Kabelzug das Gewicht der Platten wie vorher üblich über eine runde Riemenscheibe gezogen wird, bleibt der Widerstand konstant. Wenn das Kabel stattdessen über ein spiralförmiges Schwungrad geführt wird, variiert der Widerstand. Dank dieser CAM-Technologie ist der Widerstand am Anfang und am Ende der Übungsausführung geringer, während der maximale Widerstand in der Mitte erreicht wird. Der variierende Widerstand ist an die natürliche Kraftkurve des Körpers angepasst und ermöglicht so ein viel effizienteres Training.

 

Seit dieser Erfindung ist Nautilus durch die Konzipierung lösungsorientierter Produkte wie dem Glute Drive und der stoßdämpfenden und schallabsorbierenden SVA-Abwurfplatte stets Vorreiter gewesen, wenn es um Innovation geht. Diese Innovationen bieten praktische Lösungen bei Lärm- und Sicherheitsbedenken, die für Fitnesseinrichtungen auf der ganzen Welt relevant sind. Heute baut Nautilus auch weiterhin auf der von Jones geschaffenen Grundlage auf und berücksichtigt seine Trainingsprinzipien bei der Herstellung eines jeden Geräts.

 „Die Produkte von Nautilus gehören zu den bemerkenswertesten Fitnessgeräten, die ihren Ursprung in der letzten Hälfte des 20. Jahrhunderts haben.“

– aus Legends of Fitness von Stephen Tharrett, Frank O’Rourke und James A. Peterson (Tharrett et al., 2011)

Ein halbes Jahrhundert nachdem Nautilus der Welt präsentiert wurde, sind die Trainingsprinzipien von Jones immer noch in der Terminologie des modernen funktionellen Trainings verankert.

Jeff Dilts, VP of Product Management and Innovation bei Core Health & Fitness, sagt dazu Folgendes: „Es ist wirklich beeindruckend zu sehen, wie sich Nautilus als Marke in den letzten 50 Jahren weiterentwickeln und behaupten konnte. Zu einer Zeit, als nur Bodybuilder Gewichte stemmten, war es die Marke Nautilus, die mit ihren Erfindungen die breite Masse dazu motivierte, mit Gewichten zu trainieren.“

Nautilus hat aber nicht nur die Entwicklung von Kraftgeräten in ganz neue Bahnen gelenkt, sondern war auch in Sachen Marketing wegbereitend; Nautilus gehörte zu den ersten Unternehmen, das mit Profisportlern und Prominenten Werbung für seine Geräte machte. Die Kombination aus erfolgreichem Marketing und bahnbrechenden Produkten katapultierte Nautilus in die oberste Riege der Fitnessbranche.

„Nautilus Sports Medical Industries wurde weltweit zum größten Hersteller von Fitnessgeräten. Auf seinem Höhepunkt Ende der 70er-Jahre verzeichnete das Unternehmen Umsätze von 75 bis 80 Millionen USD.“ 

– (Tharrett et al., 2011)

Dank der Anstrengungen und Ideen von Jones wurde das Trainieren an Kraftgeräten für Mitglieder im Fitnessstudio weithin zur Norm, was Karrieren wie die von Dorian Yates überhaupt erst möglich machte. Yates ist ein ehemaliger Bodybuilder aus Großbritannien, den eine lange Geschichte mit den Kraftgeräten von Nautilus verbindet. Seine Leidenschaft für Fitness entdeckte er mit 18 während eines kurzen Aufenthalts in einer Jugendvollzugsanstalt, die glücklicherweise einen großen Bereich für Krafttraining und HIIT-Workouts anbot.

„Es stellte sich heraus, dass ich schwerere Gewichte als alle anderen heben konnte und beim Zirkeltraining effizienter war, was mir mehr Respekt verschaffte“, sagte Yates über diese Zeit.

Als Yates mit 21 ein Fitnessstudio betrat, um sich dem Bodybuilding zu widmen, machte er zum ersten Mal Bekanntschaft mit Arthur Jones und den Geräten von Nautilus.

„Was mich besonders faszinierte, war das Trainingssystem, auf dem die Geräte aufgebaut waren“, erklärte Yates weiter. „Mein Training wurde stark von dieser logischen Theorie und meiner praktischen Anwendung beeinflusst.“

Yates hat eine beeindruckende Karriere als Bodybuilder gemacht und gewann den begehrten Titel „Mr. Olympia“ sage und schreibe sechsmal. 1987 gründete er das Temple Gym. Seine Idee war es, ein Fitnessstudio für Bodybuilder zu eröffnen, das mit den besten Trainingsgeräten ausgestattet sein würde – und zwar mit Geräten von Nautilus.

„Ich hätte mich für irgendeine Marke entscheiden können. Ich wählte aber ganz bewusst Nautilus wegen der einzigartigen Gerätekonstruktion, durch die der Muskel während der gesamten Übung isoliert wird.“

Nautilus arbeitet mit erstklassigen Fitnesseinrichtungen auf der ganzen Welt zusammen, um Fitnesscenter, die Qualität, Innovation und Ansehen großschreiben, mit dem Titel Nautilus Trusted Strength Center auszeichnen zu können.

„Es freut uns sehr, dass wir von Core Health & Fitness auf diese Weise anerkannt wurden“, sagt Manuel Lopez, Operations Director bei Duet Fit. „Unsere Zusammenarbeit mit ihnen geht über die Qualität der Fitnessgeräte, die momentan auf dem Markt ihresgleichen sucht, hinaus. Das Image der Marke und die fortwährende Unterstützung des Teams machen die Arbeit äußerst angenehm und ermöglichen so ein anhaltendes Vertrauen.“

Zu Ehren des 50. Jahrestags hat Nautilus spezielle Branding- und Schulungsmaterialien erstellt. Zu diesen zählen unter anderem ein Jubiläumslogo und ein brandneues Schulungsprogramm, das die Prinzipien und Einflüsse von Arthur Jones verkörpert. Es herrscht zurzeit eine hohe Nachfrage nach gut ausgebildeten Trainern. Nautilus deckt diesen Bedarf mit dem neuen Schulungsprogramm. Trainer in Fitnesscentern, die in der Lage sind, Programme für Krafttraining mit den Geräten von Nautilus zu schreiben, können Mitgliedern eine sichere und einheitliche Trainingserfahrung bieten, wodurch dann auch wirklich greifbare Ergebnisse erzielt werden.

Der neue Strength Training Specialist Course von Nautilus vermittelt Teilnehmern die Vorzüge des Krafttrainings. Teilnehmer lernen außerdem, wie sie Trainingspläne für unterschiedliche Fitnessziele zusammenstellen können. Die Inhalte dieses Kurses werden zwar mit Geräten von Nautilus präsentiert, die Protokolle und Methoden sind jedoch auch auf die meisten Kraftgeräte anderer Marken anwendbar. In diesem Kurs erfahren Fitnesstrainer, wie sie die vielen Variablen beim Zusammenstellen eines Trainingsplans optimal kombinieren, um ihren Kunden und Mitgliedern bei der Zielerreichung zu helfen. Mögliche Ziele: Muskeldefinition sichtbarer machen, fettfreie Muskelmasse aufbauen und die Gesundheit insgesamt verbessern.

Dilts meint zu Nautilus: „Nautilus machte schon immer Gebrauch von fundierten wissenschaftlichen Erkenntnissen, Biomechanik und einer strukturierten Trainingsplanung, um Produkte zu entwickeln, durch die alle vom Krafttraining profitieren können – von Bodybuildern über Sportler bis hin zu Anfängern jedes Alters. Viele in der Fitnessbranche setzen die Faktoren Biomechanik, Angebotsvielfalt und Qualität mit der Marke Nautilus gleich. Das Unternehmen hat wirklich einen entscheidenden Einfluss darauf genommen, wie Fitnesseinrichtungen auf der ganzen Welt heute aussehen.“

50 Jahre und immer noch vorne mit dabei! Auch heute noch gilt Nautilus als Nummer 1 bei Kraftgeräten und injiziert Innovation und Leistung in die Fitnessbranche. Obwohl Arthur Jones durch seine Kraftgeräte bekannt wurde, so waren es vielmehr seine grundlegenden Trainingsprinzipien, die den wichtigsten Beitrag für die Fitnesswelt darstellen; sie haben das Training von Millionen von Menschen geprägt. Für Core Health & Fitness ist es eine große Ehre, Teil dieses reichen Erbes zu sein und diese legendäre Marke weiter voranzubringen.

Feiern Sie gemeinsam mit uns auf der IHRSA in San Diego, Kalifornien, oder auf der FIBO in Köln das 50-jährige Jubiläum von Nautilus!